23 Mai 18

Spende für die Seenotretter

Im Rahmen des Hafengeburtstages in Hamburg, am 12 Mai 2018, überreichte Robert Maaßen, Country Commercial Manager der Vandemoortele Deutschland GmbH, an Bord des Seenotrettungskreuzers BERLIN, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Michael Müller, Vormann (Schiffsführer).

Beim größten Hafenfest der Welt, freute sich das ganze Team der DGzRS über die großzügige Spende. Die Seenotretter sind bei jedem Wetter, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr einsatzbereit. Die Arbeit der Seenotretter wird ausschließlich über Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert. „Der Spendenbetrag von Vandemoortele fließt in den Bau eines neuen Seenotrettungskreuzers der 28m- Klasse ein“, sagt Ralf Krogmann, Leiter der DGzRS Repräsentanz in Hamburg.

Vandemoortele freut sich, einen wichtigen Beitrag zu der Realisierung des Projektes beitragen zu können. „Die Selbstverständlichkeit, mit der die Seenotretter ihrer alltäglichen Arbeit nachgehen, sich selbst in Gefahr begeben, um andere Menschen zu retten, ist beeindruckend. Unser Engagement für die Seenotretter ist ein fester Bestandteil der sozialen Unternehmenskultur bei Vandemoortele", sagt Robert Maaßen, Country Commercial Manager der Vandemoortele Deutschland GmbH.

 

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten 
Seenotrettungsdienste der Welt. Sie finanziert ihre Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen. Die Seenotretter sind auf Nord- und Ostsee bei jedem Wetter rund um die Uhr einsatzbereit – mit einer Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten.

 

 

Über Vandemoortele

Vandemoortele wurde 1899 als belgisches Familienunternehmen gegründet und ist seitdem Zeit kontinuierlich weiterentwickelt und ist stetig gewachsen. In den letzten zwei Jahrzehnten haben wir uns zu einem europäischen Lebensmittelunternehmen mit führenden Positionen in zwei Produktkategorien entwickelt: Backwaren (BP) und Margarinen, Kulinarische Öle und Fette (MCOF).

Im Jahr 2021 erwirtschaftete Vandemoortele mit 4.800 (fest angestellten und zeitweiligen) Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Der Hauptsitz der Vandemoortele-Gruppe befindet sich in Gent, Belgien. Wir sind in 12 europäischen Ländern sowie in den Vereinigten Staaten mit eigenen Vertriebsorganisationen vertreten. Wir verfügen über mehr als 28 hochmoderne Produktionsstätten in ganz Europa, um die Nähe zu allen unseren Schlüsselmärkten zu gewährleisten. Europa aus exportieren wir unsere Produkte in 95 Länder weltweit.

Neuigkeiten & Pressemitteilungen

Nina Sturm
Nina.Sturm@vandemoortele.com

+495221767157