14 Sept 20

Vandemoortele wird Teil der weltweiten Initiative gegen Plastikmüll

Zahlreiche Unternehmen, Regierungen und andere Organisationen  haben sich zusammengetan und das New Plastics Economy Global Commitment unterzeichnet.  Dieses wurde von der Ellen MacArthur Foundation in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen entwickelt. Alle haben eine gemeinsamen Vision und arbeiten an gemeinsamen Zielen: Bekämpfung von Kunststoffabfällen und Umweltverschmutzung an ihrem Ursprung.

2018 ins Leben gerufen, hat die globale Übereinkunft bereits mehr als 450 Unterzeichner, die sich dazu verpflichtet haben, eine Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe zu etablieren, in der Kunststoffe nie zu Abfall werden bzw. die Umwelt belasten.

Um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen, haben sich alle Unterzeichner aus Wirtschaft und Politik auf eine Reihe ehrgeiziger Ziele verpflichtet, die bis 2025 erreicht werden sollen.

Die Unterzeichner werden daran arbeiten, unnötige Kunststoffverpackungen zu vermeiden und Entwicklungen voranzutreiben, welche dazu beitragen, dass die Kunststoffe, die benötigt werden, wiederverwendet, recycelt oder kompostiert werden können.

Im Mittelpunkt der globalen Initiative steht die Vision einer neuen Kreislaufwirtschaft, in der Kunststoffe niemals zu Abfall werden. Jeder Unterzeichner unterstützt diese Vision und die Notwendigkeit, auf ihre Verwirklichung hinzuarbeiten.

Sie basiert im Wesentlichen auf sechs Elementen:

Eliminierung problematischer oder unnötiger Kunststoffverpackungen durch Innovation und neue Liefermodelle hat oberste Priorität

Mehrwegsysteme werden dort genutzt, wo dies möglich ist, hierdurch wird der Bedarf an Einwegverpackungen verringert.

• Alle Kunststoffverpackungen sind 100% wiederverwendbar, recyclebar, oder kompostierbar

• Alle Kunststoffverpackungen werden auch in der Praxis wiederverwendet, recycelt oder kompostiert

• Die Verwendung von Kunststoffen ist vollständig vom Verbrauch endlicher Ressourcen entkoppelt

• Alle Kunststoffverpackungen sind frei von gefährlichen Chemikalien, und die Gesundheit, Sicherheit und Interessen aller involvierten Personen werden respektiert.

Die Ellen MacArthur Foundation wurde 2010 mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Übergang zur Kreislaufwirtschaft zu beschleunigen. Seit ihrer Gründung hat sich die Wohltätigkeitsorganisation zu einem globalen Vordenker entwickelt, der die Kreislaufwirtschaft auf die Tagesordnung von Entscheidungsträgern in Unternehmen, Regierungen und im akademischen Bereich gesetzt hat. Die Arbeit der Wohltätigkeitsorganisation konzentriert sich auf fünf miteinander verknüpfte Bereiche: Erkenntnisse und Analysen, Bildung und Ausbildung, Wirtschaft und Regierung, systemische Initiativen und Kommunikation.

Weitere Informationen: ellenmacarthurfoundation.org

 

Vandemoortele Verpackungsstrategie

Die Unterzeichnung der New Plastics Economy Global Commitment  ist Teil der  neuen Verpackungsstrategie von Vandemoortele (die 2019 ins Leben gerufen wurde), die sich auf folgende Schlüsselthemen fokussiert:

sustainability packaging strategy vandemoortele

Weitere Informationen über unsere Beschaffungs-Charta für  Plastik & Papier und Karton

Über Vandemoortele

Vandemoortele ist ein führender europäischer Hersteller von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Vandemoortele hat zwei Geschäftsbereiche: Tiefkühlbackwaren und Margarine, kulinarische Öle & Fette.

Im Jahr 2019 realisierte Vandemoortele einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro mit 5.100 Mitarbeitern. Die Gruppe ist in 12 europäischen Ländern und in den Vereinigten Staaten mit eigenen Vertriebsorganisationen und / oder Produktionsstätten vertreten. Sie hat ihren Sitz im belgischen Gent.

Neuigkeiten & Pressemitteilungen

Nina Sturm
Nina.Sturm@vandemoortele.com

+495221767157