Direkt zum Inhalt

Rumpsteak Andalouse mit gebackenem Erdapfel und Sour Cream

Zubereitungszeit

25 Minuten

Portionsanzahl

4 Portionen

Schwierigkeit

Allergie-Informationen

Zubereitung: Rumpsteak Andalouse mit gebackenem Erdapfel und Sour Cream

Wenn ihr etwas Überraschendes und Vielseitiges sucht, sind unsere Risso-Saucen immer die richtige Wahl. Die Andalouse-Sauce ist eine leicht würzige Sauce mit spanischem Flair, verfeinert mit gerösteten Zwiebeln, Paprika und schmackhaften Kräutern. Sie ist ideal zu Fleisch, Pommes Frites, Pita Brot, Falafel, Patatas Bravas, Barbecue, frittierten Speisen u.v.m. Entdeckt auch unsere Risso Sauce Samurai und Hannibal.

 

1

Den Schmand mit 1 Esslöffel Chilisalz, Zucker, Salz, Pfeffer, der Essigessenz, den Schalottenwürfeln und den Kräutern vermengen

2

Die Rumpsteaks mit Salz und Pfeffer würzen, bei starker Hitze von beiden Seiten ca. 1 1/2 bis 2 Minuten anbraten oder grillen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft) weitere 4 Minuten weitergaren lassen

3

Die gegarte Backkartoffel im kochenden Wasser ca. 4 Minuten erhitzen. Sollten die Kartoffeln roh sein, diese zunächst ca. 50 Minuten kochen und erst anschließend mit der Zubereitung der Steaks beginnen

4

Die Kartoffeln in Alufolie einwickeln, mit eine Messer kreuzförmig einschneiden, auseinanderklappen, auf den Teller legen und mit der Sour Cream befüllen.

5

Das Steak daneben anrichten und mit grobem Chilisalz bestreuen. Das servieren wir die Risso Andalouse Sauce als Dip.

Zutaten verwendet

Vandemoortele Zutaten

Andere Zutaten

4 Rumpsteaks (á 200 Gramm)
16 EL Risso Andalouse Sauce
4 Ofenkartoffeln
4 Schalotten (gewürfelt)
750 g Schmand
50 ML Essigessenz
3 TL Zucker
3 EL Estragon (gehackt)
3 EL Schnittlauch (geschnitten)
3 EL Blattpetersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer

Finde mehr heraus

Haben Sie Fragen zu den Rezepten?