Direkt zum Inhalt

Involtinis mit Gnocchi

Zubereitungszeit

30 Minuten

Portionsanzahl

1 Person

Schwierigkeit

Allergie-Informationen

  •  
  •  
  •  

Tags

Zubereitung: Involtinis mit Gnocchi

Risso® bietet ein breites Sortiment an hochwertigen Fetten zum Frittieren, Braten und als Brotaufstrich, vielseitig, flexibel und sicher in der Anwendung.

1

Für die Involtinis Kalbsschnitzel auf der Arbeitsfläche auslegen und mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Gehackte Tomaten und Basilikumblätter darauf verteilen und die Fleischscheibe aufrollen. Pancettascheiben auf der Arbeitsfläche leicht überlappend nebeneinander legen und die Kalbsfleischrolle damit einwickeln. Vorbereitete Involtini in eine gefettete Auflaufform oder einem Bräter legen, mit Risso Evolution bestreichen und kurz beiseite stellen. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

2

Für das Ratatouille 10 ml Risso Evolution in einer Pfanne erhitzen. Gnocchis darin mit dem Thymianzweig anbraten, aus der Pfanne nehmen und kurz beiseite stellen. Erneut 10 ml Risso Evolution in der Pfanne erhitzen und Aubergine sowie Zucchini darin rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen und auch kurz beiseite stellen. Das restliche Risso Evolution in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln, sowie Paprika darin anbraten. Knoblauchpaste und Schältomaten dazu geben und leicht dicklich einköcheln lassen. Anschließend warm stellen.

3

In der Zwischenzeit Involtini für etwa 8 - 12 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Nach 5 Minuten Garzeit die Sahne über die Involtini gießen und zu Ende garen. Auflaufform oder Bräter aus dem Ofen nehmen, Involtini ausstechen, warm stellen, Sauce durch ein Sieb in einen Topf passieren und leicht dicklich einköcheln lassen.

4

Zum Anrichten angebratene Auberginen-, Zucchiniwürfel und Gnocchis zum Tomaten-Paprikageschmorten geben, erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Involtini aufschneiden und zusammen mit dem Ratatouille-Gnocchigemüse und der Sauce anrichten.

Andere Zutaten

140 g dünnes Kalbsschnitzel
15 g halbgetrocknete Tomaten
3 Blätter Basilikum
15 g Pancetta
95 ml Sahne
10 g Ziegenfrischkäse
100 g Gnocchis
1 kleiner Thymianzweig
25 g Auberginenwürfel
35 g Zucchiniwürfel
30 g Zwiebelstreifen
60 g bunte Paprika-Würfel
2 g Knoblauchpaste
100 g Schältomate
Salz und Pfeffer

Finde mehr heraus

Haben Sie Fragen zu den Rezepten?