Vier neue Lieblingskuchen - wie hausgemacht

Klassische Blechkuchen

So muss Kuchen schmecken! Besonders lecker, besonders einfach im Handling.

Manchmal geht nichts über die Kuchen-Klassiker, die es früher zu Hause gab. Ein einfacher und authentischer Kuchen, hergestellt aus frischen Zutaten. Gar nicht das große Stück Sahnetorte, sondern ein simpler, guter Rührkuchen.
Genau diesen zeitlosen Genuss können Sie Ihren Kunden und Gästen jetzt anbieten. Die Basis für diese neuen Lieblingskuchen sind traditionelle Rezepte: simpel, aber erstklassig im Geschmack. Die perfekte Ergänzung im Kuchenportfolio, entweder mit einer guten Tasse Kaffee serviert oder auch zum Mitnehmen.

Vier Mal ein Stück Nostalgie.

Apfel-Streuselkuchen

 

Genau so, wie man ihn aus der Kindheit kennt: reich gefüllt mit frischen, saftigen Apfelstücken und dekoriert mit echten Butterstreuseln.

Ein Kuchen, wie ihn nur die Oma backt – oder Vandemoortele.

Kirsch-Streuselkuchen

Mit köstlich-knusprigen Streuseln aus echter Butter und reich gefüllt mit erstklassigen Oblacinska-Kirschen.

Das Geschmackserlebnis mit den 4 K: kirschig, knusprig, klassisch, köstlich.

Pudding-Streuselkuchen

Die samtig-weiche Puddingfüllung in Kombination mit buttrigen Streuseln machen ihn cremig und knusprig zugleich.

Auch dieser Hochgenuss durfte schon früher auf keiner Kaffeetafel fehlen.

Marmorkuchen

Er weckt Erinnerungen an gemütliche Sonntagnachmittage: Im saftigen Rührkuchen verbinden sich zwei verschiedene Teige in den beliebten Geschmacksrichtungen Vanille und Kakao.

Nur Teig naschen geht nicht – schließlich ist er schon fertig gebacken.