Auf der diesjährigen südback, der Trendmesse für das Back- und Konditorenhandwerk, präsentiert Vandemoortele trendige Newcomer, bewährte Klassiker und interaktive Genussreisen für Kunden, Gäste und interessierte Fachbesucher am Vandemoortele Stand in Halle 9, Stand B12. Die Siegerehrung des Nachwuchswettbewerbes Back-Star Contest 2022 findet am Samstag, den 22. Oktober um 14 Uhr am Vandemoortele Stand statt.
 

Nachhaltigkeit wird ein großes Thema sein, das Besucher am Vandemoortele Messestand erleben – sowohl von der Produktpräsentation als auch visuell durch ein erfrischend neues Standkonzept, dass die Werte des Unternehmens charmant in Szene setzt. Ohne zu viel zu verraten: Es wird lebendig, es wird natürlich, es wird grün. Aber nicht nur der Stand wird überraschend anders aussehen, auch die interaktiven Möglichkeiten, laden zum Verweilen und Staunen ein. Eine spannende Genussreise animiert Gäste mitzumachen und sein persönliches Lieblingsrezept zu finden. Und natürlich erwartet alle Gäste ein besonderes Highlight am ersten Messetag um 14 Uhr, wenn es heißt „And the Winner is...“ Wer wird Back Star 2022 und erhält das begehrte Preisgeld in Höhe von 2.000€?

Margarine

Was bringt Vandemoortele zur Messe mit? Als Spezialist für Backmargarinen und Melangen reicht die Produktpalette für den Bereich Handwerksbäckerei und Konditorei von Margarinen und Fetten über Butter-Melangen, Hefeteigcremes sowie Cremes auf pflanzlicher Basis. Je nach Kundenwunsch gibt es an das Produkt verschiedene Anforderungen, die erfüllt werden müssen: Für den Buttergeschmack bietet Vandemoortele Melangen der Marke St. Allery an, die geschmacklich die feine Butternote aufweisen, dabei jedoch nur zu einem Teil (10% oder 25%) aus Butter bestehen. Insbesondere in Hinblick auf die hohen Butterpreise, ist dies aktuell eine interessante Alternative für Bäcker und Konditoren. Für eine pflanzliche Alternative zu Butterprodukten oder Melangen, steht die Marke Gold Cup, die rein pflanzliche Spezialprodukte wie Margarinen, Siedefette, Backcremes und Aufschlagcremes unter sich bündelt. Besonders nachhaltig gilt hier die in diesem Jahr getroffene strategische Entscheidung des Unternehmens alle Gold Cup Produkte, bei denen es keine geschmacklichen oder qualitativen Einschränkungen in der Verarbeitung gibt, auf E-Nummern frei umzustellen. Dies bedeutet konkret, dass die Produkte nach der Umstellung frei von jeglichen Zusatzstoffen sind. Vier Gold Cup Produkte haben diese Umstellung jüngst gemeistert. Dies erleichtert die Kennzeichnung der Produkte und sorgt für ein rundum „gutes Gefühl“.

gefüllte Croissants

Aber auch das Sortiment an TK-Backwaren bietet spannende Neuheiten, wie das im September neu eingeführten Crème Croissant, welches das Sortiment an gefüllten Croissants um einen weiteren süßen Kandidaten in der beliebten Vanillegeschmacksrichtung ergänzt. Die gefüllte Croissant-Range der Marke Banquet D´Or besteht aus zwei Nuss-Nougat Croissants, einem Schokocroissant, einem herzhaften Schinken-Käse Croissant und dem neuen Crème Croissant. Zudem wird das neue Croissant Deluxe mit 22,5% Butteranteil präsentiert und backfrisch verkostet. Das gerade Buttercroissant mit 80 Gramm Stückgewicht überzeugt durch einen zartblättrigem Butter-Plunderteig mit einem süßlich angenehmen, aromatischen Geschmack und ist der unangefochtene Frühstücksklassiker. Genauso zartblättrig und saftig, aber vegan, zeigt das vegane Croissant, dass 100% Croissant-Geschmack bei 100% pflanzliche Inhaltsstoffe wunderbar funktionieren. Im Bereich herzhafte Snacks stellt Vandemoortele die neuen MonoPortion Focaccia, in den Sorten „Focaccia mit Kirschtomaten, Pesto und Mozzarella“, „Focaccia mit Paprika und Mozzarella“ sowie „Focaccia mit Kräuter-Knoblauch-Butter“ vor, die ebenfalls im September neueingeführt wurden und das Sortiment italienischer Spezialitäten der Marke Lanterna ergänzen. Neugierig geworden? Vandemoortele lädt alle Fachbesucher, Redakteure und Interessierte ein für einen inspirierenden, gemütlichen und vor allem schmackhaften Austausch am Vandemoortele

Stand in Halle 9, Stand B12.

 Pressemitteilung

Über Vandemoortele

Vandemoortele wurde 1899 als belgisches Familienunternehmen gegründet und ist seitdem Zeit kontinuierlich weiterentwickelt und ist stetig gewachsen. In den letzten zwei Jahrzehnten haben wir uns zu einem europäischen Lebensmittelunternehmen mit führenden Positionen in zwei Produktkategorien entwickelt: Backwaren (BP) und Margarinen, Kulinarische Öle und Fette (MCOF).

Im Jahr 2021 erwirtschaftete Vandemoortele mit 4.800 (fest angestellten und zeitweiligen) Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Der Hauptsitz der Vandemoortele-Gruppe befindet sich in Gent, Belgien. Wir sind in 12 europäischen Ländern sowie in den Vereinigten Staaten mit eigenen Vertriebsorganisationen vertreten. Wir verfügen über mehr als 28 hochmoderne Produktionsstätten in ganz Europa, um die Nähe zu allen unseren Schlüsselmärkten zu gewährleisten. Europa aus exportieren wir unsere Produkte in 95 Länder weltweit.

Neuigkeiten & Pressemitteilungen

Nina Sturm
Nina.Sturm@vandemoortele.com

+495221767157