Vandemoortele präsentiert auf der Intergastra in Halle 1 am Stand C11 neben Premium-Gebäcken für gewisse Frühstücks- und Genussmomente auch erstklassige Margarinen und Spezialfette für den Profi-Anwender und die gehobene Gastronomie und Hotellerie.

Ob zum Frühstück, mittags oder abends - ein Buffet ist für den Gast immer ein kulinarisches Erlebnis, bei dem die Vielfalt natürlich eine große Rolle spielt. Gewünscht ist ein breites Angebot, das auch gleichzeitig etwas Besonderes bietet. Zur diesjährigen Intergastra zeigt Vandemoortele daher altbewährte Produkte und starke, neue Impulse in den Bereichen TK-Backwaren und hochwertige Margarinen und Spezialfette für die gehobene Gastronomie.
Gerade in der Frühjahrs- aber auch zur alltäglichen Brotzeit erfreut sich Laugengebäck bei den Verbrauchern größter Beliebtheit. Nicht nur im Süden ein Renner, ist Laugengebäck mittlerweile auch in ganz Deutschland ein gern gesehenes Produkt auf dem Buffet. TK-Spezialist Vandemoortele bietet seinen Kunden deshalb sein Laugenbuttergipfel an. Für alle, die das lockere Backgefühl eines Buttercroissants zum Frühstück lieben, aber auf den typisch herzhaften Geschmack von Laugengebäck nicht verzichten wollen, ist das Laugenbuttergipfel die perfekte Lösung. Das 80 Gramm schwere Laugenbuttergipfel besteht aus einem Plunderteig mit einem Butteranteil von 22 Prozent, ist gelaugt und als gebogene Variante erhältlich.
Für die süßen Gäste und Kunden gibt es auch in der Croissant-Familie eine neue fruchtige Alternative. Das neue Erdbeer-Croissant ist 85 Gramm schwer, besteht aus einem zart-blättrigem Teig und hat einen Butteranteil von 14,5 Prozent für den typisch vollen Buttergeschmack. Das feine Croissant in gerader Form überzeugt durch eine natürlich fruchtige Füllung aus Erdbeeren und wird durch die auffallend, knusprige Dekoration mit rotem Knusper-Zucker abgerundet.
Im Croissant-Bereich tut sich aber noch mehr. Denn auch bei den Minis gibt es eine Veränderung. Das Mini-Nuss-Nougat-Croissant - eine sehr erfolgreiche Nascherei am Buffet - bekommt eine optimierte Rezeptur. Die Mini-Nuss-Nougat-Croissants, gefüllt mit einer Nuss-Nougat-Creme und dekoriert mit Schoko-Stückchen, überzeugen nun mit einem höheren Anteil an Butter, statt 16 sind es nun 17 Prozent. Auch der Haselnussanteil im 40 Gramm schweren Croissant wurde verdoppelt.

Die Nachfrage nach herzhaften Produkten, die zu jeder Tageszeit und auch unterwegs verzehrt werden können, wächst stetig. Die neue 110 Gramm schwere Käse-Schnecke von Vandemoortele ist durch seine ideale Größe und der tropffreien Füllung der perfekte Begleiter zu jeder Gelegenheit. Die Schnecke ist aus Margarine hergestellt, dekoriert mit reichlich geraspelten Käse und besticht mit einer üppigen Käse-Füllung von 31 Prozent.

Im Bereich Margarine und Fette bildet die die Marken Likrema und Risso den Messeschwerpunkt. Vandemoortele liefert den Messebesuchern zahlreiche Allrounder-Produkte für die Basisküche sowie Premiumqualitäten für die Top-Gastronomie.

Über Vandemoortele

Vandemoortele wurde 1899 als belgisches Familienunternehmen gegründet und ist seitdem Zeit kontinuierlich weiterentwickelt und ist stetig gewachsen. In den letzten zwei Jahrzehnten haben wir uns zu einem europäischen Lebensmittelunternehmen mit führenden Positionen in zwei Produktkategorien entwickelt: Backwaren (BP) und Margarinen, Kulinarische Öle und Fette (MCOF).

Im Jahr 2021 erwirtschaftete Vandemoortele mit 4.800 (fest angestellten und zeitweiligen) Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Der Hauptsitz der Vandemoortele-Gruppe befindet sich in Gent, Belgien. Wir sind in 12 europäischen Ländern sowie in den Vereinigten Staaten mit eigenen Vertriebsorganisationen vertreten. Wir verfügen über mehr als 28 hochmoderne Produktionsstätten in ganz Europa, um die Nähe zu allen unseren Schlüsselmärkten zu gewährleisten. Europa aus exportieren wir unsere Produkte in 95 Länder weltweit.

Neuigkeiten & Pressemitteilungen

Nina Sturm
Nina.Sturm@vandemoortele.com

+495221767157