Vandemoortele übergab zum 14. Mal den Back Star Pokal an junge Backtalente. In diesem Jahr gewann Lisa Mazurkiewicz vom Café Schuster in Düsseldorf das große Finale. 

Aufgeregt und gespannt warteten die vier Finalistinnen am Vandemoortele Messestand auf der südback auf die Entscheidung, wer in diesem Jahr das Rennen macht. Aus über 60 Rezepteinsendungen zu den diesjährigen Themen „Geschenke aus der Backstube“ und „Back to the Roots“ haben sich Michelle Wagner (18) aus Neudenau mit ihrem „Urkornkuchen mit Ganache“  Jenny Franke (18) aus Neukieritzsch mit ihrem „Obstsalat im Blumentopf“, Lisa Mazurkiewicz (22) aus Düsseldorf mit dem Rezept „Mediterraner Hefekranz“ und Vanessa Lechevallier (29) aus Oldenburg mit der „Cäcilienschnitte“ durchgesetzt und backten sich ins Finale. 

Die Finalistinnen bewiesen beim großen Live Backen vor genau 12 Wochen, dass zum Backen mehr dazu gehört als reines Bäcker-Fachwissen. Alle verliehen ihrem Rezept eine eindrucksvolle, persönlichen Note und zeigten eine Menge Kreativität und Leidenschaft bei der Präsentation der Ergebnisse. Die Jury freute sich über dieses Bekenntnis zum Backhandwerk und einigte sich in der anschließenden Jury Sitzung auf eine Siegerin.

Der Pokal und das Preisgeld in Höhe von 2.000€ gingen in diesem Jahr an Lisa Mazurkiewicz mit ihrer Rezeptidee „Mediterraner Hefekranz“. Das Rezept begeisterte die Jury vor allem durch die mediterrane Geschmacksrichtung und die fabelhafte Umsetzung des Themas „Geschenke aus der Backstube“. Den Hefeteig verfeinerte die diesjährige Gewinnerin mit Olivenöl, Rosmarin und Thymian und dazu reichte sie eine selbst gemachte Zitronenmarmelade. Ein inspirierendes und gut durchdachtes „Geschenk aus der Backstube“, das sowohl durch Sorgfalt, Umsetzbarkeit in der Bäckerei und durch eine tolle Präsentation beim Live Backen in Herford punkten konnte.

Lisa Mazurkiewicz erzählte in einem Interview mit Jenni Mönchmeier, Food Bloggerin aus Rheda-Wiedenbrück und neues Jury Mitglied bei Vandemoortele über ihre Zukunftspläne. „Mit dem Preisgeld in Höhe von 2.000€ richten wir unsere neue Wohnung ein und eine KitchenAid darf natürlich nicht fehlen“, verrät die Gewinnerin nach der Verkündung. Zudem hat Lisa schon konkrete Zukunftspläne. Französische Gebäckstücke wie Eclairs, Macarons oder Tartelettes faszinieren die junge Bäckerin besonders. Nach ihrer Ausbildung würde sie deswegen gerne in einem Betrieb arbeiten, wo sie die Kunst der französischen Pâtisserie vertiefen kann. „Aber erstmal möchte ich eine richtig gute Abschlussprüfung machen“, betont sie. Dabei wünschen wir ihr viel Erfolg!

Pressemitteilung    
 

Über Vandemoortele

Vandemoortele wurde 1899 als belgisches Familienunternehmen gegründet und ist seitdem Zeit kontinuierlich weiterentwickelt und ist stetig gewachsen. In den letzten zwei Jahrzehnten haben wir uns zu einem europäischen Lebensmittelunternehmen mit führenden Positionen in zwei Produktkategorien entwickelt: Backwaren (BP) und Margarinen, Kulinarische Öle und Fette (MCOF).

Im Jahr 2021 erwirtschaftete Vandemoortele mit 4.800 (fest angestellten und zeitweiligen) Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Der Hauptsitz der Vandemoortele-Gruppe befindet sich in Gent, Belgien. Wir sind in 12 europäischen Ländern sowie in den Vereinigten Staaten mit eigenen Vertriebsorganisationen vertreten. Wir verfügen über mehr als 28 hochmoderne Produktionsstätten in ganz Europa, um die Nähe zu allen unseren Schlüsselmärkten zu gewährleisten. Europa aus exportieren wir unsere Produkte in 95 Länder weltweit.

Neuigkeiten & Pressemitteilungen

Nina Sturm
Nina.Sturm@vandemoortele.com

+495221767157