12 Jan 18

Erneute DLG-Prämierung für Vandemoortele

DLG prämiert insgesamt erneut 40 Produkte aus den Kategorien Feingebäck und Brot mit Gold, Silber und Bronze.

Bei der aktuellen Prämierung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) konnte das Unternehmen auch 2017 an die letzten hervorragenden Prämierungen erfolgreich anknüpfen. Es schafften gleich 19 Produkte des Backwarenherstellers den Sprung aufs höchste Siegertreppchen. DLG-Medaillen in Gold gab es dieses Jahr unter anderem für den gedeckten Apfelkuchen mit Zuckerkruste, den Schoko-Kokos-Kuchen, den Caramel Almound doony, das Butter- und Korncroissant und das Blätterteig-Apfeltasche. „Mit insgesamt 37 Gold- und Silbermedaillen von 40 eingereichten Produkten konnten wir für das Jahr 2017 wieder ein hervorragendes Ergebnis bei der Qualitätsprüfung der DLG erzielen. Es bestätigt uns einmal mehr den hohen Qualitätsstandard unserer Produkte, den wir durch einen konsequenten Qualitätssicherungsprozess im gesamten Unternehmen kontinuierlich erreichen.“, erklärt Country Commercial Manager Robert Maaßen.

Im Rahmen der DLG-Prüfung werden jedes Jahr mehr als 3.000 Brote, Kleingebäcke und Feine Backwaren unter die Lupe genommen. Im Mittelpunkt der DLG-Tests steht die sensorische Qualität von Lebensmitteln. Um sie zu bestimmen, hat die DLG ein beschreibendes-bewertendes „5-Punkte“ Schema entwickelt, das wissenschaftlich fundiert und international anerkannt ist. Bei den Merkmalen Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack werden die sorgfältige Rohstoffauswahl, die optimale stoffliche Zusammensetzung (Rezeptur), die Verarbeitung, die Produktgestaltung sowie auf Wunsch Verpackung, Kennzeichnung und Haltbarkeit beurteilt.

Über Vandemoortele

Vandemoortele wurde 1899 als belgisches Familienunternehmen gegründet und ist seitdem Zeit kontinuierlich weiterentwickelt und ist stetig gewachsen. In den letzten zwei Jahrzehnten haben wir uns zu einem europäischen Lebensmittelunternehmen mit führenden Positionen in zwei Produktkategorien entwickelt: Backwaren (BP) und Margarinen, Kulinarische Öle und Fette (MCOF).

Im Jahr 2021 erwirtschaftete Vandemoortele mit 4.800 (fest angestellten und zeitweiligen) Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Der Hauptsitz der Vandemoortele-Gruppe befindet sich in Gent, Belgien. Wir sind in 12 europäischen Ländern sowie in den Vereinigten Staaten mit eigenen Vertriebsorganisationen vertreten. Wir verfügen über mehr als 28 hochmoderne Produktionsstätten in ganz Europa, um die Nähe zu allen unseren Schlüsselmärkten zu gewährleisten. Europa aus exportieren wir unsere Produkte in 95 Länder weltweit.

Neuigkeiten & Pressemitteilungen

Nina Sturm
Nina.Sturm@vandemoortele.com

+495221767157