Direkt zum Inhalt

Ziegenkäse-Zucchini Tartelette

Zubereitungszeit

30 Minuten

Portionsanzahl

130 Portionen

Schwierigkeit

Allergie-Informationen

  •  
  •  
  •  

Zubereitung: Ziegenkäse-Zucchini Tartelette

Gold Cup Margarinen und Siedefette enthalten hochwertige Zutaten und bieten hervorragende Verarbeitungseigenschaften. Dank der ausgezeichneten Textur ist Gold Cup einfach und sicher in der Verarbeitung. Darüber hinaus sorgen feinste Butteraromen für einen ausgezeichneten Geschmack der mit Gold Cup hergestellten Produkte.

1

Für den Blätterteig aus allen Zutaten einen mittelfesten Teig herstellen. Knetzeit ca. 2 + 4 Minuten.

2

Teig kurz entspannen lassen und die GOLD CUP ZIEHPLATTE mit zwei einfachen und zwei doppelten Touren einziehen. Tipp: Es ist vorteilhaft, den Teig eine Tag eher herzustellen und zu tourieren

3

Teig auf 2 Millimeter Stärke ausrollen, Kreise ausstechen (∅ 10 cm) und in die Ringe legen (∅ 8 cm, Höhe 2 cm)

4

Für die Füllung werden Ziegenkäse, Ricotta und Honig verrührt und mit Salz & Pfeffer abgeschmeckt.

5

Zucchini in dünne Scheiben schneiden und halbieren

6

Jeweils ca. 50 g Füllung in jeden Ring geben, Zucchinischeiben fächerartig auflegen und anschließend gehackte Walnüsse aufstreuen

7

Das Ganze leicht mit Olivenöl beträufeln und bei ca. 180°C für ca. 30 Minuten backen.

Zutaten verwendet

Vandemoortele Zutaten

Andere Zutaten

Blätterteig:
1000 g Gold Cup Ziehplatte
1000 g Weizenmehl
550 g Wasser, kalt
30 g Zucker
15 g Salz
2595 g gesamt
_____________________
Füllung:
3000 g Ziegenkäse
3000 g Ricotta
430 g Honig
6430 g gesamt
_____________________
Sonstiges:
Salz & Pfeffer
Zucchini grün & gelb
Walnüsse
Olivenöl

Finde mehr heraus

Haben Sie Fragen zu den Rezepten?