27 Sept 18 / Nina Sturm

Frühstücksgenuss im Zeichen der Rose

Was gibt es Schöneres als den intensiven Geruch von frisch gebrühtem Kaffee und ofenwarmen Brötchen am Morgen. Ein ausgiebiges Frühstück ist für viele Menschen der perfekte Start in den Tag und weckt müde Lebensgeister. Auch wenn es unter der Woche häufig ein schnelles Frühstück oder die „To-go“-Variante wird, bevorzugen die meisten ein ausgedehntes Morgenmahl am Wochenende. Und welcher Frühstücksklassiker darf auf keinem Tisch fehlen? Natürlich Brötchen. Und diese am besten ofenwarm, knusprig und frisch.

Vandemoortele hat eine neue trendige Variante dieses Frühstücksklassikers entwickelt. Das 90 Gramm schwere Rosenbrötchen punktet gleich dreifach durch Geschmack, Qualität und Optik und setzt neue Akzente in der Auslage. Mit zartsplittriger, aromatischer Kruste und einer saftig-lockeren Krume, bietet das Weizenbrötchen einen besonders vollmundigen Geschmack. Aber auch optisch ist das neue Rosenbrötchen ein echter Hingucker. Durch den rustikalen Ausbund, erinnert das Brötchen an eine sich öffnende Rose. Die Rose gilt als die „Königin aller Blumen“ und betört durch ihre Schönheit. Kein Wunder also, dass auch das neue Rosenbrötchen von Vandemoortele ein besonderer Blickfang ist und zu kreativen Veredlungsmöglichkeiten einlädt. Zudem sieht das Brötchen durch die zartsplittrige Krume und die Mehlbestäubung aus wie von Hand gemacht.

Das vorgebackene, tiefgefrorene Rosenbrötchen ist mit 80 Stück im Karton unterverpackt in vier Beuteln à 20 Stück erhältlich. Das Brötchen ist als helles Rosenbrötchen sowie als dunkles Rosenbrötchen verfügbar.

Über Vandemoortele

Vandemoortele ist ein führender europäischer Hersteller von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Vandemoortele hat zwei Geschäftsbereiche: Tiefkühlbackwaren und Margarine, kulinarische Öle & Fette.

Im Jahr 2017 realisierte Vandemoortele einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro mit 5.200 Mitarbeitern. Die Gruppe ist in 12 europäischen Ländern mit eigenen Vertriebsorganisationen und / oder Produktionsstätten vertreten. Sie hat ihren Sitz im belgischen Gent.

Neuigkeiten & Pressemitteilungen

Nina Sturm
Nina.Sturm@vandemoortele.com

+495221767157